Ein integriertes Kerbrad, das lange Zeit nur unseren hydraulischen Werkzeugen vorbehalten war, bieten wir selbstverständlich auch für unsere mechanischen Rohrinnennahthobel an. Hierbei werden die mit den einstellbaren Kerbrädern in unseren hydraulischen Werkzeugen gemachten Erfahrungen konsequent auf das mechanische Kerbwerkzeug übertragen. Das Werkzeug verfügt über zwei Andruckhebel, die sich separat justieren lassen, um somit eine optimale Anpresskrafteinstellung entsprechend der Arbeitsbedingungen zu ermöglichen. Die gewohnt kurze Bauform der Blissenbach-Werkzeuge bleibt erhalten.

Um die Ansicht zu vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild.

  • Bereits ab Rohrinnendurchmesser 17 mm erhältlich
  • Verstellbares Kerbrad ab dem Werkzeug KF 032 48 – 10.000 (Di = 32 - 48 mm)
  • 2 separat einstellbare Andruckhebel
  • Schneidringkühlung
  • Stufenlose Feineinstellung der Schneidringhöhe von außen durch das geöffnete Produktionsrohr
  • Gezielte Kühlung und Schmierung der Lauf- und Andruckrollen mit dem Anlagenkühlmittel
  • Seitlicher Verschleißschutz im Bereich der Andruck- und Kopierrollen (Kerbrollen) gewährleisten höchste Lebensdauer des Werkzeug- grundkörpers und der Andruckhebel
  • Von Modell H 028 037 an sind alle Kerbräder verstellbar
xxxxxxxxxx Um die Ansicht zu vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild. Broschüre „Mechanische Rohrinnennahthobel“ als PDF-Datei Broschüre „Mechanische Rohrinnennahthobel“ als PDF-Datei